Monte Cornizzolo /de

From GoHanggliding
Jump to: navigation, search

Deutsch

Monte Cornizzolo

Entspanntes Fliegen mit einer noch aktiven Drachenfliegergemeinde am Comer See

Der Cornizzolo ist ein absolut anfängertaugliches Fluggelände. Streckenpotential ist vorhanden, allerdings nicht so einfach wie in anderen Geländen. Gerade bei niedriger Basis sollte man wissen was man tut, da die Gegend recht dicht besiedelt ist und somit die Landemöglichkeiten begrenzt sind.

Geflogen wird hier das ganze Jahr. Die beste Zeit dürfte der Frühling sein.

Fluggebiet

Loading map...

Startplatz

Cornizzolo Rampe 1.jpg
Cornizzolo Rampe 2.jpg
Cornizzolo start SE.jpg
Cornizzolo Aufbaubereich.jpg

 

Koordinaten: 45° 50' 0", 9° 18' 7"

Startart: Wiesenstart und Rampe

Startrichtung: SE, S, SW

Höhe: 1035m

Höhendifferenz: 806m

Gestartet werden kann in allen südlichen Richtungen. In der Hauptstartrichtung SW steht eine gut gepflegte Rampe zur Verfügung. Die anderen Richtungen sind perfekt geneigte Wiesenstarts. Grundsätzlich kann auch in SW-Richtung unterhalb der Rampe gestartet werden. Falls jemand Wiesenstarts bevorzugt.

Aufgebaut wird rechts und links neben der Rampe. Der einzige Nachteil an diesem Startplatz, der Aufbaubereich ist recht steil.

Landeplatz

Landeplatz 1

Cornizzolo landeplatz.png
Cornizzolo landeeinteilung.jpg

Koordinaten: 45° 48' 43", 9° 17' 42"

Höhe: 259m

Hier landen meistens die Drachenflieger. Der Platz hat die Form eines großen V, den Hauptlanderichtungen. Bei thermischem Wetter kommt der Wind immer aus südlichen Richtungen, meistens aus SW.  Am nördlichen Ende wird der Platz durch eine Stromleitung begrenzt, welche aber kein Problem ist, da man aufgrund der Größes des Platzes genügend Abstand halten kann. Im geringen Umfang landen hier auch Gleitschirmflieger.

Landevolten siehe Aushang.

Abgebaut wird am nördlichen Ende des Platzes.

Neben dem Platz ist ein Parkplatz der angrenzenden  Firma. Am Wochenende kann hier problemlos geparkt werden. Werktags wahrscheinlich nicht.

Ab 11 Uhr fährt auch von diesem Platz ein drachentaugliches Shuttle.

 

Landeplatz Flugschule

BILD

Koordinaten: 45° 49' 1", 9° 19' 8"

Höhe: 229m

Landeplatz in der Nähe der örtlichen Flugschule. Hier landen die meisten Gleitschirme. Grundsätzlich auch für Drachen geeignet, ist aber wohl eher selten.

 

Erreichbarkeit und Transport

Anfahrt

Nach Suello.

Auffahrt

Zugänglich über: nicht öffentliche Straße

Die Straße auf den Cornizzolo, zum Startplatz ist für PKWs gesperrt. Nur dem Shuttle der örtlichen Flugschule ist es erlaubt die Straße zu befahren. Am WE ab 10 Uhr von der Flugschule, ab 11 Uhr auch vom "Drachen"-Landeplatz, natürlich mit passendem Dachträger. Unter der Woche siehe Homepage der Flugschule http://www.cornizzolo.com/. Auffahrt kostet 8 EUR (Stand 2019)

Größere Gruppen sollten sich vorher mit der Fugschule in Verbindung setzen um längere Wartezeiten zu vermeiden.

 

Flug

Die meisten lokalen Drachenflieger lassen es eher gemütlich angehen und und starten meist deutlich nach 12 Uhr :-). Gestartet werden kann hier aber auch schon früher. Ab 12 Uhr dreht der Wind meist auf SW, davor startet man meistens SE. Je nach Tagesgüte geht es ab 13 Uhr meist sicher nach oben.

Der Hausbart liegt an der gegenüberliegenden Ridge Richtung SW. Oft geht es auch direkt am Start, allerdings ist es hier meist zerissen und hangnah. 

Streckenflug

BESCHREIBUNG STRECKENFLUGMÖGLICHKEITEN

Bestimmungen und Gebühren

Außer den Kosten für das Shuttle keine.

Besonderheiten

Wie so oft geht es am besten bei leichtem Nordwind. Stärkerer Nord oder gar Föhn sind absolute NoGos. Nach Auskunft der lokalen Piloten bietet der Cornizzolo meist ruhige Thermik. Gerade im Frühling kann es aber auch hier recht ruppig werden.

Weitere Informationen

Wetter

Jahresübersicht

Frühjahr Sommer Herbst Winter
Sehr Gut Unbekannt Unbekannt Unbekannt
Kräftige Thermik BESCHREIBUNG BEDINGUNGEN IM SOMMER BESCHREIBUNG BEDINGUNGEN IM HERBST BESCHREIBUNG BEDINGUNGEN IM WINTER

Bezeichner für Bedingungen: siehe Property:Has_Spring_cond

EVENTUELL LINK ZU WETTERSEITE

Webcam

Videos

Weitere Beschreibungen

LINKS ZU ANDEREN GELÄNDEBESCHREIBUNGEN

Flugschulen und Clubs

http://www.cornizzolo.com/

Treffpunkt

Die Drachenflieger treffen sich meist am "Drachen"-Landeplatz.

Alternative Gebiete

Automatisch erstelle Liste von Gebieten im Umkreis von 50km:

Monte Cornizzolo /de, Roncola /de

 

Umgebung

Kontinent: Europe, Land: Italy, Region: Lombardei, Provinz: Lecco, Gemeinde: Suello

 

Ortschaften

Suello

Unterkunft

TIPPS UNTERKUNFT (CAMPINGPLATZ/ HOTEL)

Gastronomie

TIPPS GASTRONOMIE

Sehenswertes und Aktivitäten

Die Gegend des Comer See sollte genügend Alternativprogramm bieten: Wandern, Radfahren, Baden, Kite-Surfen, etc.

Veranstaltungen

01.01.2000

Erfahrungs- und Reiseberichte

LINKS ZU REISEBERICHTEN MIT KURZBESCHREIBUNG(REISEBERICHTE IN EIGENEM NAMESPACE REPORT:)

Revision

Status: Benötigt Überarbeitung? Low

Status: Benötigt Medien? Video

Bearbeiter: Andreas Fritz

Facts about "Monte Cornizzolo /de"
Has AccessRoad_Special +
Has Altitude1,035 +, 259 + and 229 +
Has Altitude Difference806 +
Has Autumn condUnknown +
Has EventJanuary 1, 2000 +
Has IdentifierMonte Cornizzolo +
Has L coordinates45° 48' 43", 9° 17' 42"Latitude: 45.811897222222
Longitude: 9.2949611111111
+ and 45° 49' 1", 9° 19' 8"Latitude: 45.817333333333
Longitude: 9.3190027777778
+
Has Languagede +
Has Launch DirectionSE +, S + and SW +
Has Launch TechniqueFoot +
Has LocalitySuello +
Has Spring condExcellent +
Has Summer condUnknown +
Has T coordinates45° 50' 0", 9° 18' 7"Latitude: 45.833247222222
Longitude: 9.3021166666667
+
Has Winter condUnknown +
In ContinentEurope +
In MunicipalitySuello +
In ProvinceLecco +
In RegionLombardei +
In StateItaly +
Needs Media stateVideo +
Needs Revision stateLow +