Kleinerberg /de

From GoHanggliding
Jump to navigation Jump to search

Deutsch SPRACHE

Fluggebiet mit 3 Naturstartplätzen im Garstnertal. Es handelt sich um einen dem Sengsengebirge vorgelagerten Berg, der durch einen Sender gut markiert ist. Das Gelände ist sehr einfach, bietet aber gutes Streckenpotenzial.

Fluggebiet

Loading map...


Startplätze

Schöne Naturstartplätze mit guter Neigung. Von den Startplätzen hat man Sicht auf den Landeplatz. Genügend Platz zum Aufbauen einiger Drachen

An thermisch aktiven Tagen kann es am frühen Nachmittag, am Startplatz, zum Einsetzen des Nordwindes kommen, dann wird das Starten gefährlich.

Startplatz 1

Koordinaten: 47° 44' 3", 14° 21' 58"

Startart: Hang

Startrichtung: W WNW

Höhe: 1245m

Höhendifferenz: 625m

HG- und GS-Startplatz. Naturstartplatz

Startplatz 2

Koordinaten: 47° 44' 1", 14° 22' 0"

Startart: Hang

Startrichtung: S SSW Höhe: 1245m

Höhendifferenz: 625m

HG-Startplatz. Steiler Naturstartplatz

Startplatz 3

Koordinaten: 47° 44' 1", 14° 22' 2"

Startart: Hang

Startrichtung: SE

Höhe: 1245m

Höhendifferenz: 625m

HG- und GS-Startplatz. Naturstartplatz.

Landeplatz Villa Sonnwend

Koordinaten: 47° 44' 9", 14° 19' 31"

Höhe: 620m

Hochspannungsleitung südlich des Landeplatzes beachten. Modellflieger am Landeplatz: Gegenseitige Rücksichtnahme (Der nördl. Bereich des LP (beim Hang) ist den Modellfliegern vorbehalten!) Ansonsten handelt es sich um eine sehr große, einfach zu landende Wiese.

Bei gemeinsamem Landeanflug von HG und PG ist die ausgehängte Landevolte zu beachten. Nach der Landung den LP gleich verlassen und nur im abgemähten Bereich zusammenlegen/abbauen.

Ein Notlandeplatz befindet sich vor dem Panoramaturm, Wurbauerkogel.

Erreichbarkeit und Transport

Anfahrt

Den Landeplatz erreicht man am besten von der Abfahrt Windischgarsten Nord. Man fährt ein kleines Stück in den Ort und biegt bereits vor der Brücke über den Dambach links ab. Anschließend einfach dem Wegweiser zur Villa Sonnwend folgen. Vor der Einfahrt zur Villa links abbiegen zum geschotterten Parkplatz. Die Autos bitte nur auf dem Parkplatz abstellen, nicht in der Wiese (siehe Geländeübersicht)! Wenn kein Parkplatz mehr frei sein sollte, gibt es noch genug Platz in der Allee zwischen den Bäumen.

Adresse: Mayrwinkl 80 4575 Windischgarsten

Auffahrt

Zugänglich über: Straße

Zur Auffahrt ist ein Schlüssel (vom Club oder Villa Sonnwend) für den Schranken notwendig. An Flugtagen ist die Auffahrt mit dem Clubbus vorgesehen.

Die Auffahrt zum Start ist normalerweise mit dem Clubbus möglich. Dieser fährt an den Wochenenden (ab ca. 10:00 Uhr) und auch an guten Flugtagen während der Woche hinauf auf den Kleinerberg (je nach Bedarf). Die Kosten pro Auffahrt belaufen sich auf 5 € pro Person. Für Vielflieger besteht auch die Möglichkeit mit einer Blockkarte (12 Auffahrten) günstiger auf den Berg zu kommen. Fährt der Bus nicht, so besteht auch die Möglichkeit in der Villa Sonnwend den Schrankenschlüssel zu entlehnen und privat hinaufzufahren. Die Schranke ist dabei stets geschlossen zu halten. Um sicherzugehen die Auffahrt mit dem Bus nutzen zu können, empfiehlt es sich, kurz mit uns in Kontakt zu treten. Dies erleichtert auch die Organisation für uns!

Auffahrt nur möglich, wenn der Schnee geräumt ist (meist April) bis im Herbst (meist Nov./Dez.).

Flug

CTR Aigen im Ennstal beachten

Nationalpark Kalkalpen: Angemessen verhalten – tiefes Fliegen, knapp über Bäumen und Almen vermeiden.

Streckenflug

Der Kleinerberg bietet auch für Streckenflieger einen guten Ausgangspunkt um weite Strecken zu fliegen. Meist führt der Weg dabei ins Ennstal um dann, je nach Bedingungen, weiter Richtung Dachstein oder ins Paltach-Liesing-Tal zu fliegen.

Beispiele:

Bestimmungen und Gebühren

Für Piloten welchen keine Jahresmitgliedschaft besitzen, kostet eine Tagesmitgliedschaft 4 €. Erhältlich sind Tageskarten in der Villa Sonnwend oder im Clubbus.

Achtung: CTR Aigen im Ennstal beachten

Zur Auffahrt ist ein Schlüssel (vom Club oder Villa Sonnwend) für den Schranken notwendig. An Flugtagen ist die Auffahrt mit dem Clubbus vorgesehen. Tagesmitgliedschaft ca. 4€

Besonderheiten

Der Sender sollte bei Nordwind sowie Föhntendenz gemieden werden!

Weitere Informationen

Wetter

Jahresübersicht

Saison: Prinzipiell ganzjährig. Auffahrt allerdings erst, sobald die Schneefräse die Auffahrt geräumt hat (meist April) bis im Herbst Schnee die Auffahrt wieder unmöglich macht (meist Nov./Dez.).

Frühjahr Sommer Herbst Winter
Unbekannt Unbekannt Unbekannt Unbekannt
BESCHREIBUNG BEDINGUNGEN IM FRÜHJAHR BESCHREIBUNG BEDINGUNGEN IM SOMMER BESCHREIBUNG BEDINGUNGEN IM HERBST BESCHREIBUNG BEDINGUNGEN IM WINTER

Webcam

Videos

Weitere Beschreibungen

Flugschulen und Clubs

https://www.hpgc-garstnertal.eu/

Treffpunkt

Alternative Gebiete

  • Hinterstoder: Fluggelände der FLS Hinterstoder, Auffahrten mit der Seilbahn - nur für Paragleiter möglich.
  • Micheldorf: Fluggelände des Clubs Skybird Kremstal, Auffahrten mit dem Flugtaxi - geeignet für Hänge- und Paragleiter.

Automatisch erstelle Liste von Gebieten im Umkreis von 50km:

Hirschwaldstein /de, Loser /de, Planai /de, Stoderzinken /de

Umgebung

Kontinent: Europe, Land: Austria, Region: BEZEICHNER in Region, Provinz: BEZEICHNER in Province, Gemeinde: BEZEICHNER in Municipality


Ortschaften

Windischgarsten

Unterkunft

Gastronomie

Sehenswertes und Aktivitäten

https://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at/

  • Schiederweiher, Dr. Vogelsang Klamm, Wurbauerkogel
  • 3D Bogenschießen am Wurbauerkogel
  • Sommerrodelbahn Wurbauerkogel
  • Alpineum
  • Greifvogel Erlebnis Brunnental
  • Bachhalm Schokoladenmanufaktur
  • Burg Altpernstein
  • Stift Admont
  • Nationalpark Gesäuse
  • Adventure OutdoorStrobl
  • Wallfahrtskirche Frauenberg
  • mineralienmuseum Ritzuner
  • Wörschachklamm
  • Klettergarten Kampermauer
  • Rubbelwanderung Hinterstoder
  • Minigolfwanderung orderstoder
  • Kaffeekannenmuseum
  • Dilly's Wellnestag
  • Schatzkammer Pfarre
  • Nationalpark Kalkalpen Zentrum Molln
  • Wald Hochseilkarten am Gleinkersee
  • Cumberland Wildpark
  • Bogen Parcours Spital am Pyhrn
  • Minigolf Hinterstoder
  • Fels Hochseilgarten Roßleithen
  • Heimatmuseum Windischgarsten
  • Österreichisches Wilderermuseum
  • Bienenschauhaus Kernhof
  • Bungy Jumping vom Staudamm Klaus
  • Lidnermayr Schauschmiede

Veranstaltungen

01.01.2000

Erfahrungs- und Reiseberichte

Revision

Status: Benötigt Überarbeitung? BEZEICHNER Needs Revision state"BEZEICHNER Needs Revision state" is not in the list (None, Low, Mid, High) of allowed values for the "Needs Revision state" property.

Status: Benötigt Medien? BEZEICHNER Needs Media state"BEZEICHNER Needs Media state" is not in the list (Picture, Video, Webcam, Weather) of allowed values for the "Needs Media state" property.

Bearbeiter: Vilenya

... more about "Kleinerberg /de"
1,245 +  and 620 +
January 1, 2000 +
W +, WNW +, S +, SSW +  and SE +
Windischgarsten +
47° 44' 3", 14° 21' 58"Latitude: 47.734077777778
Longitude: 14.366116666667
+, 47° 44' 1", 14° 22' 0"Latitude: 47.733555555556
Longitude: 14.366597222222
+, 47° 44' 1", 14° 22' 2"Latitude: 47.73365
Longitude: 14.367088888889
+  and 47° 44' 9", 14° 19' 31"Latitude: 47.735947222222
Longitude: 14.325141666667
+
BEZEICHNER in Municipality +
BEZEICHNER in Province +
BEZEICHNER in Region +
Austria +