Althof /de

From GoHanggliding
Jump to: navigation, search

Deutsch

Althof

Althof ist ein nur für Hängegleiter zugelassenes Hangstartgelände im Nordschwarzwald. Es lädt sowohl zum Soaren, als auch zum Thermikfliegen ein.

Fluggebiet

Loading map...

Startplatz

Althof hat zwei Startplätze, eine recht große Rampe und einen einen Naturstartplatz. Die Rampe ist der der ursprüngliches Start des Fluggebiets. Der Naturstart konnte vor ein paar Jahren angelegt werden. Aus Naturschutzgründen darf vom Naturstart aber nur von Mai bis Dezember gestartet werden. Weitere Informationen siehe Homepage des Clubs Althofdrachen: http://althofdrachen.de/

Althof Startplaetze.jpg

Im Vordergrund die Rampe, dahinter der Naturstartplatz.

Althof Rampe

Koordinaten: 48° 49' 23", 8° 24' 8"

Startart: Hangstart

Startrichtung: W, NW

Höhe: 690m

Höhendifferenz: 225m

Auf der Rampe wird praktisch nur noch gestartet, wenn es auf dem Naturstartplatz nicht erlaubt ist. Bei stärkerem Wind mit südlichem Einschlag sollte auf der Rampe nicht mehr gestartet werden, bzw. es muss darauf geachtet werden, dass der Wind während des Starts sauber von vorne kommt. Die Rampe steht rechts neben einer Baumgruppe, welche bei SW-Wind ein Lee erzeugt.

Althof Naturstart

Koordinaten: 48° 49' 19", 8° 24' 10"

Startart: Hangstart

Startrichtung: SW, W, NW

Höhe: 690m

Höhendifferenz: 225m

Frei angeströmter Wiesenstart. Aus Naturschutzgründen darf nur von Mai bis Dezember gestartet werden.

Landeplatz

Althof Landeplatz.jpg

Im Anflug auf den Landeplatz.

Koordinaten: 48° 49' 44", 8° 23' 41"

Höhe: 465m

Der Landeplatz in Althof liegt hinter einer Anhöhe, welche bei stärkeren Winden einen sehr ausgeprägten Leewirbel in ca. 50m über Grund erzeugt. Der Wirbel ist ansich unproblematisch, wenn man ihn mit deutlicher Überfahrt durchfliegt. Hat man den Wirbel erst durchflogen, hat man keine weiteren Überraschungen zu erwarten :-). Bis 20 km/h Windstärke ist der Wirbel kaum zu spüren, 20 bis 25 km/h ist er deutlich zu spüren. Ab 25 km/h sollte man sich den ersten Flug im Gebiet vielleicht nicht antun, bzw. diese Windbedingungen sollten den erfahrenen Piloten vorbehalten bleiben.

Geparkt wird direkt neben dem Landeplatz auf den ausgewiesenen Flächen.

Erreichbarkeit und Transport

Anfahrt

Über öffentliche Straßen bis zum Parkplatz am Landeplatz.

Auffahrt

Zugänglich über: Vereinsauto

Zu den Startplätzen darf nur mit dem Vereinsauto der Althofdrachen gefahren werden.

In Althof wird regelmäßig geflogen, allerdings kann man nicht davon ausgehen, dass bei fliegbaren Bedingungen immer jemand vor Ort ist. Man sollte vorher immer Kontakt mit dem Verein aufnehmen (siehe Homepage Althofdrachen). Es gibt unter anderem ein Whatsapp-Forum, in welches auch Nichtmitglieder aufgenommen werden. Das Vereinsauto kann auch über ein Mobiltelefon erreicht werden, sollte es mal nicht am Landeplatz stehen (siehe Homepage Althofdrachen)

Flug

Althof eignet sich zum Soaren und Thermikfliegen. An sonnigen Tagen reichen durchaus schon 15 km/h aus. Ab Nachmittag trägt dann die Hangkante recht zuverlässig.
Gerade an sonnigen Tagen kann bis spät in den Abend geflogen werden. Aus dem Rheintal wird dann die warme Luft in den Schwarzwald "gesaugt" und man kann stundenlang soaren.

Gerade bei den ersten Flügen sollte man nicht zu lange am Hang verweilen, wenn man keine Aufwinde findet. Sehr schnell befindet man sich in der Lage, dass man nicht mehr zum Landeplatz kommt. Wie im ganzen Schwarzwald gilt dann, die Außenlandeplätze sind mehr als begrenzt. Wenn Ihr im Fluggebiet seid, wisst Ihr was ich meine :-). Allerdings wer nur ein wenig umsichtig fliegt, hat damit keine Probleme.

Streckenflug

z.B. nach Süden an den Hangkanten entlang nach Loffenau. Aber Vorsicht, wirklich gelandet werden kann erst wieder in Loffenau (bei den Teufelsfliegern)

Bestimmungen und Gebühren

Tagesmitgliedschafft 5 EUR

Geflogen werden darf nur in Anwesenheit eines Vereinsmitglied (ohne kommt Ihr aber auch nicht zum Startplatz)

Besonderheiten

RECHTLICHES; SCHWIERIGKEITEN; WETTERBESONDERHEITEN; GEFAHREN

Weitere Informationen

Wetter

Jahresübersicht

Frühjahr Sommer Herbst Winter
Sehr Gut Sehr Gut Gut Ok
Thermik und Soaring

Thermik und Soaring
Oft kann bis in die späten Abendstunden gesoart werden

Hauptsächlich Soaring, an guten Tagen kann es aber immer noch recht thermisch werden. Ansich gehen die Westwindlagen immer. Je nach Strenge
des Winters kann der Startplatz aufgrund Schnee und Eis nicht mehr mit dem Auto erreicht werden

Es gibt eine Wetterstation, welche per Telefon unf Funk abgehört werden kann:
Telefon 0170 98 65 064
Funk im Fluggelände:
LPD 433.275 MHz (Kanal 9)
CTCSS 97.4 Hz (Kanal 11)

Interessant kann auch die Wetterstation des nahegelegenen Merkurs sein:
https://www.schwarzwaldgeier.de/wetterstation-merkur/

Videos

https://www.youtube.com/watch?v=XeKZW7nnibk 

https://www.youtube.com/watch?v=32aX52CbYwg

Flugschulen und Clubs

http://althofdrachen.de/ (inklusive Vereinsflugschule)

Treffpunkt

Am Landeplatz.

Alternative Gebiete

Automatisch erstelle Liste von Gebieten im Umkreis von 50km:

Althof /de

 

Umgebung

Kontinent: Europe, Land: Germany, Region: Baden-Württemberg, Provinz: Baden-Württemberg, Gemeinde: Bad Herrenalb

 

Ortschaften

Bad Herrenalb

Unterkunft

TIPPS UNTERKUNFT (CAMPINGPLATZ/ HOTEL)

Gastronomie

TIPPS GASTRONOMIE

Sehenswertes und Aktivitäten

SEHENSWERTES IN DER UMGEBUNG; ALTERNATIVE IDEEN FÜR SCHLECHTES WETTER UND FÜR NICHTFLIEGER

Veranstaltungen

01.01.2000

Erfahrungs- und Reiseberichte

LINKS ZU REISEBERICHTEN MIT KURZBESCHREIBUNG(REISEBERICHTE IN EIGENEM NAMESPACE REPORT:)

Revision

Status: Benötigt Überarbeitung? Low

Bezeichner: siehe Property:Needs_Revision_state

Status: Benötigt Medien? Picture

Bezeichner: siehe Property:Needs_Media_state

Facts about "Althof /de"
Has AccessOther +
Has Altitude690 + and 465 +
Has Altitude Difference225 +
Has Autumn condGood +
Has EventJanuary 1, 2000 +
Has IdentifierAlthof +, Althof Rampe + and Althof Naturstart +
Has L coordinates48° 49' 44", 8° 23' 41"Latitude: 48.829122222222
Longitude: 8.3946916666667
+
Has Languagede +
Has Launch DirectionW +, NW + and SW +
Has Launch TechniqueFoot +
Has LocalityBad Herrenalb +
Has Spring condExcellent +
Has Summer condExcellent +
Has T coordinates48° 49' 23", 8° 24' 8"Latitude: 48.823333333333
Longitude: 8.4025
+ and 48° 49' 19", 8° 24' 10"Latitude: 48.822091666667
Longitude: 8.4031416666667
+
Has Winter condOK +
In ContinentEurope +
In MunicipalityBad Herrenalb +
In ProvinceBaden-Württemberg +
In RegionBaden-Württemberg +
In StateGermany +
Needs Media statePicture +
Needs Revision stateLow +